WM-Countdown: Handballer zurren Vorbereitungsplan fest

WM-Countdown: Handballer zurren Vorbereitungsplan fest

Handball
Hamburg (SID) - Lehrgänge in Rostock, Barsinghausen und Hamburg - Testspiele gegen Polen, Tschechien und Argentinien: Die deutschen Handballer haben ihren Plan bis zur Heim-WM im Januar (10.
bis 27. Januar 2019) festgezurrt. Den Abschluss der Turnier-Vorbereitung bilden das Länderspiel am 4. Januar gegen Tschechien in Hannover und die Generalprobe am 6. Januar gegen Argentinien in Kiel, bevor für Kapitän Uwe Gensheimer und Co. .



am 10. Januar in Berlin das WM-Eröffnungsspiel gegen eine koreanische Auswahl t."Wir freuen uns, mit Tschechien gegen eine Mannschaft zu testen, die ein gutes internationales Niveau verkörpert und mit einer europäischen Spielweise agiert", sagte Bundestrainer Christian Prokop: "Im letzten Länderspiel vor der WM treffen wir dann mit Argentinien auf eine südamerikanische Mannschaft, deren besondere Spielweise uns sowohl mental als auch taktisch anders herausfordern soll."Anwurf der Partie am 4. Januar in der TUI Arena Hannover ist um 16.15 Uhr, der letzte Test zwei Tage später in der Kieler Sparkassen-Arena beginnt voraussichtlich um 14.00 Uhr. Zudem teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Dienstag mit, dass die drei ausstehenden Lehrgänge vor der WM in Rostock, Barsinghausen und Hamburg stattfinden.Der WM-Countdown der deutschen Handballer:10. bis 13. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *