Überschminkt beim Tennis? Carmen Geiss legt sich mit Fans an

Überschminkt beim Tennis? Carmen Geiss legt sich mit Fans an

Tennis
Monaco - Eigentlich wollte Carmen Geiss (53) ihre vielen Fans nur per Instagram an ihrem Sport-Programm teilnehmen lassen. Doch dann wird die Atmosphäre irgendwie zunehmend angespannter. Carmen Geiss freut sich auf ihr Tennis-Match. Für einige Fans hat sie dabei aber zu viel Schminke aufgetragen. "Auf geht’s, jetzt wird Tennis gespielt. Schluss mit der Faulheit!", schrieb Carmen zu einigen Fotos, die sie im noblen monegassischen Club "Tennis de Cap d'Ail" zeigen - schick rausgeputzt und mit Tennisschläger, versteht sich.Neben vielen positiven Kommentaren finden aber einige Follower, dass Carmen zum Tennisspielen zu viel Schminke auftrage. "Ich mach auch viel Sport, aber mit so viel Schminke funktioniert das bei mir nicht, da würde ich anschließend aussehen wie ein Panda, weil mir das Make up aus dem Gesicht laufen würde. Schwitzen sie nicht beim Sport Frau Geiss?", lautet dann auch eine Frage.
"Doch tue ich, aber meine Schminke ist wasserfest! Mein Make-up gehört morgens einfach zu meinem Ritual dazu!!", rechtfertigt sich Carmen. .


Und ihre Reaktionen auf die Kritik wirken zunehmend gereizt."Sport mit 5kg Schminke im Gesicht. ...Respekt !!!", wird in einem weiteren Kommentar gelästert. "Es macht mich nicht langsamer!!", kommt trotzig Carmens Antwort.
"Ist komisch, dass man mit so viel Schminke Tennis spielt", stichelt ein weitere Follower, worauf Frau Geiss zurückschießt: "Wieso? Ich dusche mich doch auch!! Danach pflege ich mich und dazu gehört auch mein Make-up!!"
Aber bevor Carmen Geiss so richtig schlechte Laune bekommt, wird sie dann doch wieder von ihren Fans mit wohlwollenden Bemerkungen wie "Du siehst toll aus😍😍😍" oder "Find ich super 😀👌" beruhigt. . .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *