Russischen Fußball-Profis Mamaev und Kokorin droht Gefängnis-Strafe

Russischen Fußball-Profis Mamaev und Kokorin droht Gefängnis-Strafe

Fußball
Einen Fehltritt abseits des Platzes haben sich schon viele Fußball-Profis erlaubt. Doch im Fall der russischen Nationalspieler Aleksandr Kokorin und Pavel Mamaev könnte es üble Folgen haben. Denn die beiden könnten sogar für einige Jahre ins Gefängnis wandern.Die russischen Fußball-Nationalspieler Aleksandr Kokorin und Pavel Mamaev sind festgenommen worden. Das bestätigte die Moskauer Polizei am Mittwoch. Die beiden Sportler sollen in der russischen Hauptstadt in zwei Schlägereien verwickelt gewesen sein.
Beide stellten sich nach Berichten russischer Medien den Ermittlern freiwillig. .


Wirbel gab es zunächst um Kokorin, der eine Frist verstreichen ließ und damit riskierte, auf die Fahndungsliste der Polizei gesetzt zu werden. Sein Anwalt hatte zuvor um eine Vernehmung am Donnerstag gebeten. Lebenslange Sperre Die beiden Fußballer sollen am Montag in einem Café und einem Restaurant mehrere Menschen angegriffen und verletzt haben. Ein Beamter des Industrie- und Handelsministeriums wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.
Der Mann habe schlichten wollen und soll dabei attackiert worden sein, heiß es. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *