Maske von Rockys Tod erschüttert

Maske von Rockys Tod erschüttert

Boxen
Henry Maske hat der plötzliche und unerwartete Tod von Graciano Rocchigiani schwer mitgenommen."Die Nachricht hat auch mich, wie sicher sehr viele, kalt erwischt. Ich habe weiche Knie bekommen", sagte Rockys ehemaliger Rivale im dpa-Interview. "Das war doch viel zu früh. Was das wirklich bedeutet, merkt man ja erst im Zuge der Zeit. Einer meiner großartigsten Gegner hat uns auf eine sehr tragische Art verlassen. Das bedauere ich sehr und fühle mit seinen Angehörigen." Bildergalerie Graciano Rocchigiani - die Karriere der Box-Legende in Bildern18 Bilder Rocchigiani war am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Italien ums Leben gekommen und wurde nur 54 Jahre alt."Fairer gradliniger Sportler"Maske und Rocchigiani waren während ihrer Karriere erbitterte Rivalen und traten zweimal gegeneinander an. .


Beide Male setzte sich Maske nach Punkten durch, beim ersten Kampf aber nach einer sehr umstrittenen Entscheidung.Maske bezeichnet Rocky als "fairen gradlinigen Sportler." In den Fights hätten beide "alles gegeben, geben müssen, als es um den Sieg im Ring ging. Wir haben beide alle Kräfte mobilisiert und sind über unsere Grenzen hinausgegangen. Das schürt Respekt und Hochachtung für den Anderen. Graciano hat nichts unversucht gelassen. Wir haben miteinander ganz besonders intensive Momente durchlebt." Boxen Classics: Henry Maske vs. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *