Karacho-A-Klasse greift den GTI an

Karacho-A-Klasse greift den GTI an

Golf
— 11.10.2018 Karacho-A-Klasse greift den GTI an Schön und schlau – so kennen wir die Mercedes A-Klasse. Aber kann sie auch schnell? Das testen wir im Duell mit dem VW Golf GTI. Kluge Kiste! Egal ob Fast-Food-Filiale, Fitnesscenter oder Ferienwohnung – MBUX, das schlaue Multimediasystem von Mercedes, kennt alles, weiß alles, findet alles.
Na ja, sagen wir fast alles. Die Anfrage nach der Ideallinie fürs Contidrom lässt unsere jupiterrote A-Klasse unbeantwortet. Obwohl wir im 224-PS-Topmodell A 250 sitzen. .


Okay, macht nix. Denn wir kennen den Trockenhandlingkurs des Reifenherstellers Continental bei Hannover in- und auswendig – inklusive Ideallinie.
Um sie dem heißen Baby-Benz ebenfalls beizubringen, haben wir extra das Urmeter aller sportlichen Kompakten mitgebracht: den Golf GTI.Die ersten Pisten-Runden enden enttäuschend Das Ende ist nahe: Der Golf 7 wird 2019 abgelöst, den aktuellen GTI gibt es nur noch als Performance. Der fährt inzwischen zwar mit Volldampf seinem Karriere-Ende entgegen (Nummer acht startet Ende 2019), ist als Trainingspartner aber immer noch erste Wahl. Zumal die Wolfsburger ihren Kult-Kracher inzwischen nur noch als Performance mit 245 PS loslassen – der 230 PS starke "Normal"-GTI wurde bereits in den Vorruhestand verabschiedet. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *