22. Hohenzollern Reitturnier ist eröffnet

22. Hohenzollern Reitturnier ist eröffnet

Reiten
Zum Auftakt durfte der Nachwuchs sein Können bei einer Stilspringprüfung der Klasse A* mit Standardanforderungen beweisen. Den Sieg schnappte sich Chiara Ebrahimi vom RC Hofgut Meisterhaus auf "Habanero".
Mit einer Wertnote von 8, 50 verwiesen die beiden Vanessa Kölz mit "Livius" (PSV Burkhardshof/8, 30) und Dorothee Mesam mit "Let’s be Crazy" (RFV Lenningen/8, 20) auf die Ränge zwei und drei. Gloria Mercedes Beck vom gastgebenden RSZ Hohenzollern wurde für ihren Ritt auf "Quina" mit 7, 70 bewertet und belegte Platz sieben. In der zweiten Abteilung gewann ihre Vereinskollegin Maxine Zähringer auf "Calimero" mit einer 8, 50 vor Jessica Sophie Lachenmaier (PSF Remshalden-Buoch), die mit "Carema" eine 8, 40 erhielt. Auf dem geteilten dritten Platz landete Jana Weber vom RSZ Hohenzollern mit "Carubin" und 8, 30. .


Als Siebte platzierte sich Denise Stauß mit "Deliano" vom RV Blättringen (8, 10), auf dem geteilten neunten Platz Ira Wunderle mit "Chicco" vom RSZ Hohenzollern (7, 90).
Auch bei der L-Punktespringprüfung mit Joker mischten die Lokalmatadoren vorne mit. In der ersten Abteilung belegte Katrin Herre (RSZ Hohenzollern) mit "Casey Jones" mit der maximalen Ausbeute von 44 Punkten und einer Zeit von 44, 24 Sekunden Platz zwei. Ihre Vereinskolleginnen Eva Nunnenmacher mit "Cera" (44/45, 31) und Anouk Zähringer mit "Enrico" (44/46, 37) wurden Sechste und Neunte. In der zweiten Abteilung hatte Katharina Rieble – ebenfalls RSZ Hohenzollern –­mit "La Vida Loca" (44/42, 64) die Nase knapp vor Judith Fetzer vom RV Schömberg (44/42, 82), die St. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *