Wie Sudoku für Pferde

Wie Sudoku für Pferde

Reiten
Kirchberg / Luca Schmidt 15.09.2018Alexandra Stegmaier baut in Kirchberg einen Extreme-Trail-Park – von denen gibt es bundesweit gerade einmal fünf Stück. Auch andere Tiere können über den Parcours geführt werden. Die Stadt Kirchberg ist bald um eine Attraktion reicher: Alexandra Stegmaier baut auf einer Fläche von rund 10?000 Quadratmetern gegenüber der Erlebnisherberge einen Extreme-Trail-Park.
Dazu gehören ein überdachter Reitplatz, eine Wiese und ein Stallgebäude. Die offizielle Eröffnung ist am Mittwoch, 1. Mai 2019. .


Stegmaier arbeitet mit der „European Extreme-Trail-Association“, kurz EETA, zusammen. In der Stadt entsteht die bundesweit fünfte dieser Anlagen.Sogar Hängebrücken möglichEin Extreme-Trail-Park besteht aus Naturhindernissen, sagt die 24-Jährige.
„Das sind zum Beispiel schmale Balken oder ein enger Pfad im Gelände.“ Aber auch Hängebrücken können Teil des Hindernisparcours sein. In Kirchberg sollen zunächst 20 Hindernisse entstehen, nach und nach kämen dann neue hinzu.Wichtig sei vor allem die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter, sagt Stegmaier. Im Vordergrund stehen Teamwork und ein artgerechter Umgang. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *