Kometen-Reiten mit Nightwish: Finnische Metal-Band beeindruckt in …

Kometen-Reiten mit Nightwish: Finnische Metal-Band beeindruckt in …

Reiten
von Daniel Schottmüller Ganz toll findet sie es, dass hier so viele Menschen aus so unterschiedlichen Generationen zusammen feiern. Besonders über die Kindergesichter im Publikum freut sich Nightwish-Sängerin Floor Jansen. Höflich dankt die Frau im Lederkostüm allen für ihr Kommen. Sie nickt und strahlt ihr sympathischstes Lächeln. Man möge doch bitte aufeinander achten, wenn gleich das nächste Lied beginnt, schiebt sie noch in perfektem Englisch hinterher. Dann bricht die Apokalypse über Schaffhausen herein. Emppu Vuorinen entlockt seiner tiefergestimmten E-Gitarre ein brachiales Riff. .


Eine Lärm-Attacke, die Bass und Schlagzeug mit stampfendem Getöse kontern. Wie von einem Dämon besessen wirbelt Floor Jansen ihre rotbraune Mähne im Kreis umher, während die vornehmlich schwarz gekleideten Festivalbesucher in den vorderen Reihen zu springen anfangen. Eskapismus mit Nightwish: Das Publikum lässt sich von den Finnen in eine düstere Sagenwelt entführen. | Bild: Stars in Town Dann greift die Sängerin zum Mikrofon. Im Stile einer Opern-Altistin singt sie ihr Lied. Es ist eine verzweifelte Arie, die den Titel "Slaying the Dreamer" trägt. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *