Handball-Bundesligist HSG Wetzlar testet gegen Schweizer Meister Wacker Thun

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar testet gegen Schweizer Meister Wacker Thun

Handball
GIESSEN - (am). Da Handball-Bundesligist HSG Wetzlar ein Dauergast beim Turnier um den Linden-Cup ist, wird ihm die 27. Auflage nicht allzu gut in Erinnerung bleiben. Denn im Vorfeld der aktuellen Saison 2018/19 mussten sich die Grün-Weißen vor wenigen Tagen bei nur einem Sieg und zwei Niederlagen mit 2:4 Punkten und dem zweiten Platz im Viererklassement zufriedengeben. Schon am Samstag wollen die Spieler um Trainer Kai Wandschneider ihren Ruf wieder aufpolieren.
Denn ab 16.30 Uhr lädt die HSG zum Saisonauftakt in die Sporthalle Dutenhofen ein. .


Dort präsentieren sich die Bundesliga-Mannschaft sowie die U 23 als Aufsteiger in die 3. Liga mit interessanten Testspielen. Um 17.15 Uhr empfängt das Drittliga-Team von Trainer Thomas Weber die Mannschaft des TuS Ferndorf II zum Test. Ganz im Gegensatz zu ihrer ersten Garnitur hatte sich die zweite Garde aus Dutenhofen und Münchholzhausen in Linden überlegen den Turniersieg der Regionalgruppe gesichert.
Da dürfte das Oberliga-Team aus Ferndorf gerade ein passender Gegner sein.Um 19.30 Uhr hat die Erstliga-Mannschaft anschließend den frisch gebackenen Schweizer Meister Wacker Thun zu Gast. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *